Akkus u. Ladegeräte

Für einen wirtschaftlichen Betrieb ist die Lebensdauer der Akkus entscheidend, günstige Elektromotorroller sind meistens mit Blei-Gel-Akkus ausgestattet diese verkraften etwa 350 Vollladezyklen, Höherwertige Elektromotorroller werden zunehmend mit Batterien auf Lithiumbasis ausgerüstet.
Eine deutliche Gewichtsreduzierung und Reichweiten-Steigerung lässt sich damit erreichen.
Bitte achten Sie auf die Nennspannung, Kapazität und Bauart und verwenden Sie bei Lithium Ionen Akkus nur die geeigneten Ladegeräte.